Das Planungsbüro und Mitglied der EnergieWerkStadt®eG HKL Ingenieurgesellschaft erhielt beim Thüringer Energieeffizienzpreis 2016 eine Auszeichnung für den Einsatz eines intelligenten Heiz- und Kühlkreislaufs bei unserem gemeinsamen Projekt Kommunikations- und Informationszentrum KIZ der Universität Erfurt erhalten hat!

„Die HKL Ingenieurgesellschaft hat bei diesem Projekt ein Energiekonzept entwickelt, das die Kälteerzeugung hinsichtlich des Energiebedarfs optimiert und Synergien zwischen Heiz- und Kühlbetrieb ermöglicht. Das Gebäude, das neben zwei Konferenzsälen auch das Rechenzentrum mit zusätzlich vier PC-Räumen mit je 25 Arbeitsplätzen beherbergt, muss permanent klimatisiert werden. Innovatives Herzstück dieses Systems ist ein Eisspeicher von 400 Kubikmetern, der aus Naturwärme Energie erzeugt und speichert, die bei Bedarf zur Raumheizung oder Kühlung freigesetzt wird.“

Mehr Informationen

Zurück